Rettungsdienstliches Management einer Klinik-Teilräumung

Fortbildung für leitende NotärztInnen und Führungskräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes

Leitende NotärztInnen müssen nicht nur medizinische sondern auch weitreichende taktische Entscheidungen treffen können. Auch bei jahrelanger Erfahrung gehören diese nicht zum alltäglichen Handeln. Zeitdruck und ungewisse Situationen kommen erschwerend hinzu. Ähnliches gilt für organisatorische LeiterInnen von Feuerwehr und Rettungsdienst sowie andere rettungsdienstliche Führungskräfte.

Am ZaNowi trainieren Sie den Prozess der Entscheidungsfindung in sicherer Umgebung. Unsere erfahrenen Instruktorinnen und Instruktoren stehen Ihnen hierbei zur Seite. Unser Training bietet Ihnen die Vorteile, dass mit relativ geringem Aufwand trainiert werden kann und die Einsatzbereitschaft Ihrer Kräfte bestehen bleibt! 

Zielgruppe

Inhalte

Seminarpreis

  • Auf Anfrage

Zertifikat

Teilnahmezertifikat
Die Veranstaltung kann auf die jährliche Rettungsdienstfortbildung für Personal im Rettungsdienst gemäß § 5 Absatz 4 RettG NRW angerechnet werden. Für die Anerkennung der Fortbildungsinhalte sind gemäß § 7 Absatz 3 Satz 1 RettG NRW die ÄLRD zuständig.

Hinweise

Das ZaNowi liegt gut erreichbar in Nähe der A44 und des ÖPNV Haltepunktes "Kraftwerkschule". Unmittelbar vor dem Gebäude stehen Ihnen ausreichend Parkmöglichkeiten inkl. E-Ladesäulen zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner:

Dr. med. Frank Sensen

Ärztlicher Leiter/Kursleiter

Ablauf und Prinzip des Planspiels:

Die Intensivstationen der „ZaNowi-Klinik“ müssen akut geräumt werden, da eine Überflutung des Gebäudeteils
bevorsteht. Eine Verlegung innerhalb der Klinik wird nur teilweise gelingen, weshalb notfallmäßig ein Großteil
der Intensivpatienten verlegt werden muss

Die Gefahrenabwehr muss ihre regelhaften Strukturen etablieren, während zeitgleich die Klinik ihrerseits die
Verlegung vorbereiten muss. In beiden Bereichen müssen die eigenen Führungs- und Kommunikationsstrukturen aufgebaut werden. Die beiden Führungsstrukturen müssen sich eng abstimmen, die Lage ständig neu beurteilen und entsprechend synchronisiert reagieren.

Realistisch dargestellte räumliche Behinderungen und Zeitdruck stellen die Teilnehmenden vor echte Herausforderungen. 

Die Übung findet auf insgesamt 6 großen Whiteboards statt:
• Auf 4 Boards wird die Klinik mit dem Emergo Train System dargestellt.
• Auf 2 Boards wird die Umgebung der Klinik mit den original ZaNowi PlanSpielFolien-PSF dargestellt. Hier müssen Bereitstellungsräume etabliert werden. Auf den PSF© (im planspielüblichen Maßstab von ca. 1:87) müssen die Fahrzeuge (Magnetkärtchen) geordnet werden. Die Zuführung zur Wagenhalle der Klinik muss unter einsatztaktischen Gesichtspunkten organisiert werden.

Die Boards sind räumlich so disloziert, dass die Kommunikation klinikintern mit einer Telefonanlage, rettungsdienstlich mit Sprechfunk durchgeführt werden muss.

Eine spannende, komplexe und hoch anspruchsvolle Übung, die hohe Koordinations- und Kommunikationsfähigkeiten trainiert. Bewusst sollen hier die verschiedene Berufsgruppen und Aufgabenträger gemeinsam jeweils ihre Rolle wahrnehmen.

Warum ZaNowi? Ihre Vorteile:

kontakt

0201 63100900

Deilbachtal 173 | 45257 Essen