Einsatzfahrtsimulation

Durch Simulation sicher ans Ziel.

Einsatzfahrten unter der Inanspruchnahme von Sonder- und Wegerechten zeichnen sich durch ein signifikant erhöhtes Gefahrenpotential im Straßenverkehr aus. Dabei spielt es bei der Frage nach einem Trainingsbedarf eher eine untergeordnete Rolle, ob es sich um Fahranfängerinnen oder Fahranfänger handelt, oder ob bereits viele Jahre Erfahrung im Bereich der Einsatzfahrten bestehen.

Müdigkeit, Stress, Routine oder Selbstüberschätzung können das Risiko eines Unfalls ebenso verschärfen, wie widrige Witterungsbedingungen oder unerwartete Reaktionen anderer Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer. Die wichtigen und verpflichtenden Fahrsicherheitstrainings finden zumeist jedoch auf Verkehrsübungsflächen und damit abseits des öffentlichen Straßenverkehrs statt. Wir empfinden daher ergänzende, auf die sogenannten „Human Factors“ ausgerichteten Trainings in realitätsnahen Umgebungen als essenziell!

Dabei sind der Schutz und die Sicherheit des Personals, der Patientinnen und Patienten und der übrigen Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer während der Einsatzfahrten unsere Ziele!

Wir bieten Ihnen am ZaNowi ideale Voraussetzungen, diesen wichtigen Teil ihrer beruflichen oder ehrenamtlichen Tätigkeit unter realitätsnahen Bedingungen zu trainieren!

In unseren beiden Full-Size-Fahrsimulatoren erleben Sie das höchste Maß an Realitätsnähe und somit eine der realen Einsatzfahrt gegenüber nahezu identische Situation. Bei uns nehmen Sie gemeinsam mit Ihrer Teampartnerin oder Ihrem Teampartner Platz in einer originalen Fahrerkabine eines RETTUNGWAGENS oder eines LÖSCHFAHRZEUGES und müssen im Vergleich zu den der breiten Öffentlichkeit eher bekannten Mid-Size-Simulatoren (meist mobile Lösungen mit wesentlich weniger funktionellen und an der Realität ausgerichteten Möglichkeiten) alle Funktionen eines Einsatzfahrzeuges tatsächlich bedienen. Umgeben sind Sie dabei durch eine Video-Wall der neuesten Generation und erleben sowohl Bewegungen als auch Geräusche – wie in einem echten Einsatzfahrzeug!

Vorteile unserer Full-Size-Einsatzfahrtsimulatoren:

Unsere hochwertige, unter wissenschaftlichen Gesichtspunkten erstellte Software erlaubt unterschiedlichste und auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Szenarien, so dass keine Einsatzfahrt der anderen gleicht. Alle Parameter des Einsatzfahrtrainings sowie anfallende Daten werden vorübergehend gespeichert und können für eine spätere Analyse genutzt werden.

Um Ihnen bestmögliche und realitätsnahe Bedingungen anzubieten, haben wir uns bei der Wahl der Fahrerkabinen an aktuell in der Praxis genutzten Fahrzeugen orientiert.

Bei der Fahrerkabine des Rettungswagens handelt es sich um einen MAN TGE Transporter und bei der Fahrerkabine des Löschfahrzeuges um einen Mercedes Atego.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

simulationsbasiertes
einsatzfahrttraining

ZaNowi_Simulator

Unser Seminarangebot

Trainieren Sie bei uns am Zentrum für angewandte Notfallwissenschaft (ZaNowi) Einsatzfahrten mit BOS-Fahrzeugen (z. B. Rettungsdienst, Feuerwehr etc.) in unseren Einsatzfahrtsimulatoren der neuesten Generation (FullSize-Fahrsimulatoren). Professionelle Teams und erfahrene Einsatzkräfte begleiten Sie in diesem Seminar und verbessern mit Ihnen gemeinsam Ihre Skills im Bereich der Sonderrechtsfahrten.

Inhalt

Das Führen von BOS-Einsatzfahrzeugen (z. B. Rettungsdienst, Feuerwehr etc.) unter der Inanspruchnahme von Sonder- und Wegerechten birgt signifikante Gefahren für Fahrzeugführer:innen.

Ein Training im realen Straßenverkehr ist oftmals gar nicht, oder nur unter strengen Auflagen möglich.

Unsere FullSize-Einsatzfahrtsimulatoren bieten Ihnen die ideale Umgebung, um unter verschiedensten Witterungs- und Lichtverhältnissen (Schnee, Regen, Dunkelheit etc.) Einsatzfahrten in sicherer und simulierter Umgebung zu trainieren. Ob Stadtverkehr oder Landstraße, ob die Rettungsgasse auf der Autobahn oder ein Wildwechsel – bei uns trainieren Sie den hochsensiblen Bereich der Sonderrechtsfahrten in verschiedenen Lehr-Lernarrangements und lernen so sich selbst unter den Aspekten der „Menschlichen Faktoren“ neu kennen.

In unserem eintägigen Seminar erwerben Sie die Fahrerbelehrung nach §§ 35, 38 StVO oder die Erstunterweisung nach DGUV 205024 gleich mit.

Seminarkonzepte nach Maß: Ob Training oder Ausbildung, ob Wachabteilung oder Klasse oder auch Einzel- oder Gruppentrainings – wir bieten Ihnen die passenden Seminarkonzepte für Ihre Bedürfnisse.

Sprechen Sie uns an und lassen Sie uns gemeinsam im Sinne der Mitarbeiter-, Patienten- und Rechtssicherheit arbeiten.

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt.

Fahrtrainer:in für den Einsatzdienst

IMG_0070

Unser Seminarangebot

Qualifikation zur/zum FahrtrainerIn für Einsatzfahrten unter der Inanspruchnahme von Sonder- und Wegerechten. Erleben Sie in unseren Einsatzfahrtsimulatoren der neuesten Generation (FullSize-Fahrsimulatoren) realitätsnahe Szenarien und trainieren Sie gezielte Anleitesituationen.

Inhalt

Sie arbeiten in ihrem beruflichen Umfeld im Bereich der Aus- und Fortbildung oder tragen die Verantwortung für die Fahrzeuge an Ihrem Standort? Dann kommen Sie zu uns und lassen sich fundiert für Ihre berufliche Tätigkeit aus- und fortbilden.

Dieses Seminarangebot richtet sich an alle Beschäftigten, die Auszubildende bei ihren ersten Einsatzfahrten begleiten und anleiten, bzw. in ihrem betrieblichen Kontext als FahrtrainerIn Verantwortung übernehmen. Erfahrene Einsatzkräfte sowie professionelle FahrlehrerInnen, JuristenInnen und PädagogenInnen bereiten Sie fundiert und rechtssicher auf Ihre Tätigkeit vor. 

Unsere Einsatzfahrtsimulatoren bieten Ihnen hierbei die ideale Umgebung, um unter realitätsnahen Umständen Theorie und Praxis direkt zu verknüpfen.  Erleben Sie bei uns moderne Lehr-/Lernarrangements und tauchen Sie ein in die Welt der professionellen Fahrsimulation. Durch diese simulierte Handlung können Sie gemeinsam mit unseren ExpertInnen zahlreiche realitätsnahe Einsatzsituationen erfahren und dabei ihren didaktisch-methodischen sowie rechtlichen Erfahrungsschatz erweitern.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!

Zentrum für angewandte Notfallwissenschaft - Schulung

Einsatzfahrtraining für ehrenamtliches Personal

IMG_0061

Unser Seminarangebot

Training für Einsatzfahrten mit BOS-Fahrzeugen (z. B. Rettungsdienst, Feuerwehr etc.) in unseren Einsatzfahrtsimulatoren der neuesten Generation (FullSize-Fahrsimulatoren). Professionelle Teams und erfahrene Einsatzkräfte begleiten Sie in diesem Training und verbessern mit Ihnen gemeinsam Ihre Skills im Bereich der Sonderrechtsfahrten.

Inhalt

Sie arbeiten ehrenamtlich im Bereich des Bevölkerungsschutzes oder der Gefahrenabwehr? Sie steuern als FahrzeugführerIn in unregelmäßigen zeitlichen Abständen BOS-Einsatzfahrzeuge (z. B. Katastrophenschutz, Feuerwehr, Rettungsdienst etc.) unter der Inanspruchnahme von Sonder- und Wegerechten?

Dann bieten Ihnen unsere FullSize-Einsatzfahrtsimulatoren die ideale Umgebung, um unter verschiedensten Witterungs- und Lichtverhältnissen (Schnee, Regen, Dunkelheit etc.) Einsatzfahrten in sicherer und simulierter Umgebung den sensiblen Bereich der Sonderrechtsfahrten zu trainieren.
Ob Stadtverkehr oder Landstraße, ob die Rettungsgasse auf der Autobahn oder ein Wildwechsel – bei uns trainieren Sie den hochsensiblen Bereich der Einsatzfahrten in verschiedenen Lernarrangements und lernen so sich selbst unter den Aspekten der menschlichen Faktoren neu kennen.
Nutzen Sie auf Wunsch auch die Gelegenheit und erwerben Sie in diesem eintägigen Seminar die Kraftfahrerbelehrung nach §§ 35, 38 StVO oder die Erstunterweisung nach DGUV 205-024 gleich mit.

Sprechen Sie uns an und lassen Sie uns gemeinsam im Sinne der Mitarbeiter-, Patienten- und Rechtssicherheit arbeiten. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt.

(Rechts-)sicheres Führen von
BOS-Fahrzeugen

PREVIEW_SIFAT_1

Unser Seminarangebot

Unterrichtskonzept zur Erstunterweisung nach DGUV 205-024 und Kraftfahrerbelehrung nach §§ 35 und 38 StVO für Feuerwehrschulen und Berufsfachschulen für den Rettungsdienst. Das Führen von BOS-Einsatzfahrzeugen unter der Inanspruchnahme von Sonder- und Wegerechten birgt signifikante Gefahren für Fahrzeugführende. Besonders für Auszubildende stellt dies häufig eine besondere Herausforderung dar, welche sorgfältig von Ausbildungsbetrieben und Berufsfachschulen in Theorie und Praxis begleitet werden sollte.

Inhalt

Dieses Seminarangebot richtet sich an Ausbildungsinstitutionen, welche ihren Auszubildenden einen lebendigen und neuartigen Rechtskundeunterricht mit direktem Theorie-Praxistransfer bieten möchten und dabei einen möglichst praxisorientierten Ansatz verfolgen.

In unseren realitätsnahen FullSize-Einsatzfahrtsimulatoren bieten wir Ihnen hierfür die ideale Möglichkeit, unter verschiedensten Witterungs- und Lichtverhältnissen Einsatzfahrten in sicherer simulierter Umgebung zu erlernen und zu trainieren. Nutzen Sie die Gelegenheit und verbinden moderne Ausbildungskonzepte mit dem Erwerb der in diesem Seminar angebotenen Kraftfahrerbelehrung nach §§ 35, 38 StVO bzw. der Erstunterweisung nach DGUV 205-024.

Sprechen Sie uns an und lassen Sie uns gemeinsam im Sinne einer qualitativ hochwertigen Ausbildung Ihrer Auszubildenden arbeiten. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!

Zentrum für angewandte Notfallwissenschaft - Zertifikatskurse

kontakt

0201 63100900

Deilbachtal 173 | 45257 Essen